Dieser Artikel ist der zweite Teil einer Reihe von Artikeln, die erklären, wie man eine echte Integration von JET in ADF durchführt und Lösungen für Probleme bietet, die bei diesem Vorgang auftreten.

Ich werde nachfolgend eine ADF-Anwendung erstellen, die eine JSF-Seite (home.jsf) enthält. Um die Alta-Skin zu benutzen, werde ich die trinidad-config.xml ändern. Auf diese Weise wird die ADF-Anwendung so aussehen, wie die Oracle JET-Komponenten und sich auch genauso bedienen lassen. Ich kopiere nun die JET-Ressourcen unter den Speicherort:

  • ViewController/public_html/resources/ojet/

An diesem Speicherort habe ich auch die viewModels and den view-Ordner, wo ich das JET-Modul entwickeln werde. Der Name des JET-Moduls, das ich in ADF integrieren möchte, ist testView.

Nachdem ich meine Anwendung in JDeveloper aktualisiert habe, sieht sie folgendermaßen aus:

jet_app_01

In der home.jsf Seite müssen Sie einen Verweis auf die main.js hinzufügen und einige CSS- und JS-Dateien mit dem folgenden Code einfügen:

<link id="jetCss" rel="stylesheet" href="resources/ojet/css/libs/oj/v2.0.1/alta/oj-alta-min.css" type="text/css"/>
<link id="overrideCss" rel="stylesheet" href="resources/ojet/css/override.css" type="text/css"/>
<script type="text/javascript" data-main="resources/ojet/js/main" src="resources/ojet/js/libs/require/require.js"
        xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"></script>
<div id="container" style="padding: 10px;" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <div id="mainContent" role="main" class="oj-panel oj-margin oj-flex-item" data-bind="ojModule: router.moduleConfig"></div>
</div>

Das Ausführen der Anwendung im aktuellen Zustand erzeugt folgende Fehler:

jet_error_02

Lassen Sie uns zunächst das Problem “Failed to decode font” (Schriftart konnte nicht dekodiert werden) angehen. Wir sehen schon an der Benutzeroberfläche, dass etwas nicht stimmt, einige Icons fehlen:

jet_font_error_03

Ich benutze zwei Komponenten von JET: ojTable und ojCombobox; beide Komponenten verwenden einige Icons, die nicht geladen werden konnten. Die gleichen Probleme erscheinen für jede JET-Komponente, die Symbole dieser Schriftart verwendet.

Das Problem ist, dass ADF den Parameter _afrLoop der HTPP-Anforderung hinzufügt, die die Schriftart aus dem /faces/resources/-Verzeichnis erhält. Der Browser wird versuchen, diesen Parameter als Font-Version zu identifizieren. Sie werden sehen, dass es dieses Problem nicht in Firefox gibt, es existiert jedoch in Chrome und IE-Browsern

Tipp: Stellen Sie bei der Verwendung von JET mit ADF sicher, dass Sie keine Anfragen haben, die /faces/ durchlaufen.

 

Dementsprechend ändern wir die Pfade in home.jsf, die wie folgt aussehen werden:

<af:panelGroupLayout inlineStyle="min-width:900px">
<link id="jetCss" rel="stylesheet" href="../resources/ojet/css/libs/oj/v2.0.1/alta/oj-alta-min.css" type="text/css"/>
<link id="overrideCss" rel="stylesheet" href="../resources/ojet/css/override.css" type="text/css"/>
<script type="text/javascript" data-main="../resources/ojet/js/main" src="../resources/ojet/js/libs/require/require.js"
        xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"></script>
<div id="container" style="padding: 10px;" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">

Wenn wir die Anwendung ausführen, werden wir feststellen, dass die Schriftart korrekt geladen ist und das Problem “Failed to parse SourceMap” nicht mehr auftritt.

jet_font_fix_04

Das sieht gut aus – allerdings wird ein anderes Problem beim Öffnen der ojCombobox sichtbar. Eine <div> -Ebene verschiebt die ADF-Schnittstelle; das Problem wird in folgendem Bild illustriert:

jet_error_05

Um dies zu lösen, müssen Sie eine Skin erstellen, die Oracle Alta Skin erweitert, und den folgenden Code hinzuzufügen:

div[role='presentation'] {
    position: absolute !important;
}

Wenn Sie eine Datumsangabe ojInputDate hinzufügen, wird folgendes Problem generiert:

jet_error_06

Sie können es lösen, indem Sie den folgenden Code in : override.css einfügen:

.oj-datepicker-content {
    background-color: white !important;
    border: 1px solid #c4ced7;
    border-top: 0;
    box-shadow: 1px 1px 3px 0 rgba(0,0,0,0.35);
}

Nach der Aktualisierung der Anwendung, wird die Datumsangabe korrekt angezeigt:

jet_fix_07

Tipp: Bevor Sie eine JET-Komponente in ADF-Anwendungen verwenden, stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß wiedergegeben werden. Wenn nicht, finden Sie heraus, welche Styles ihnen fehlen und fügen Sie diese der Skin oder override.css hinzu.

Im nächsten Teil dieser Serie werde ich darauf eingehen, wie Sie Ihre JET-Anwendung mit echten Daten testen können, ohne dass die REST-Calls implementiert werden müssen.

Wir bleiben für Sie da!

In unserem neusten Blog-Beitrag sprechen wir mit zwei neuen Mitarbeitern, die Mitten in der Corona-Krise bei virtual7 angefangen haben.

Welche Eigenheiten und Herausforderungen einen Jobwechsel in dieser Zeit bedeuten und wie ihr erster Arbeitstag im Home-Office ausgesehen hat, erfahren Sie in diesem Beitrag.