INTEGRATION

MEHR SINN, MEHR VERSTAND, MEHR ERFOLG – INTEGRATION MIT VIRTUAL7

Gewachsene Strukturen, verschiedene Systeme aus unterschiedlichen technologischen Epochen, dezentrale Infrastruktur oder standortrübergreifende Anwendungen, Prozesse und Daten – die Herausforderungen an eine integrierte Systemlandschaft sind so vielfältig wie das Potential, das sie bieten. Soll Ihr Integrationsvorhaben erfolgreich und nachhaltig sein, so gilt es die Möglichkeiten von SOA genau zu betrachten, vor allem aber darüber hinaus zu denken. Die Integration von Daten wie auch die Infrastruktur sind entscheidende Faktoren einer erfolgreichen Integrationsstrategie. Wir von virtual7 bieten Ihnen nicht nur zertifiziertes Know-how über den gesamten ORACLE Technologie-Stack, sondern auch einen Full-Service für Ihre Integrationsprojekte. Und das über den kompletten Lebenszyklus hinweg.  Von der Integration bis hin zum Betrieb decken unsere Experten jeden Teilbereich ab – egal ob On-Premises oder in der Cloud – wir sind Ihr Partner für die intelligente Integration unterschiedlichster Systeme. Für einen möglichst effizienten Ablauf arbeiten wir mit vorgefertigten Musterarchitekturen und Patterns, die ganz individuell und projektbezogen angepasst werden. Eine moderne Enterprise Integration Architecture bietet Ihnen Zukunftssicherheit für Ihre Anwendungen, Prozesse und Daten in mehreren Aspekten:

virtual7-Enterprise Integration Architecture

TRANSPORTIEREN

Für den Austausch von Daten werden in einer SOA-Lösung standardmäßig JCA-Adapter eingesetzt, um die jeweiligen außenstehenden Komponenten einzubinden.

INTEGRIEREN

Der Enterprise Service Bus ist ein zentrales Element der SOA-Lösung. Er ermöglicht den Informationsfluss zwischen verschiedenen Services und Applikationen. Wir sind spezialisiert auf ORACLE Produkte, IT-Landschaften sind aber heterogen und so arbeiten wir auch in gemischten Umgebungen mit Open Source Produkten.

ORCHESTRATION

Mehrwerte in einer SOA entstehen durch die Kombination von Diensten. Der BPEL Process Manager als Schaltzentrale schafft Transaktionssicherheit, koordiniert den Workflow und beschleunigt diesen durch die native JCA- und XML-Verarbeitung enorm. Zusammen mit dem Service Bus stellt der BPEL Process Manager den Kern einer SOA dar.

ABSICHERN

Die Sicherheit spielt in unseren Lösungen eine sehr große Rolle. Deshalb haben wir viel Erfahrung darin je nach Use Case verschiedene Kombinationen aus den drei Komponenten, API Gateway, Access Manager und Web Services Manager einzusetzen. Wenn Sie externe Zugriffe, wie z. B. Webservices, mobile Apps, etc. anbinden möchten, entwickeln wir auch individuelle Sicherheitskonzepte.

SPEICHERN

Für performance-intensive Applikationen ist ein High-Speed-Cache ein absolutes Muss. Mit unserer Expertise stellen wir eine stabile und performante Konfiguration für maximale Leistung sicher.

ÜBERWACHEN

Mit dem Enterprise Manager behalten Sie Faktoren wie Auslastung, Performance und Durchsatz im Auge. Basierend auf dem Datendurchsatz im Service Bus und im BPEL und allen anderen Komponenten finden Sie hier Ihr ganz persönliches Kontrollzentrum. Das Business Activity Monitoring ermöglicht Ihnen zudem die fachliche Steuerung Ihrer Prozesse auf Basis der realen Nutzungsdaten.

LADEN

Der ORACLE Data Integrator ermöglicht ETL/ELT Prozesse und komplexe SQL Bearbeitung direkt in der Datenbank. Dabei muss die Datenbank nicht mal von ORACLE sein. Zumeist werden mit dem ODI Data Warehouses oder Big Data Anbindungen realisiert. Er bietet in der Kombination mit einem Service Bus enormes Potential daten-orientierte Prozessketten zu realisieren und somit beispielsweise Informationen aus Data Lakes operativ in Prozesse einzubinden.

REPLIZIEREN

Zum Synchronisieren zweier oder mehrerer Datenbanken setzen wir das ORACLE Golden Gate ein. Golden Gate ermöglicht wie kein anderes Produkt die Live Synchronisierung von heterogenen Datenbeständen.

VERARBEITEN

Mit den Komponenten Business Rules und Complex Event Processing werden innerhalb einer SOA Prozesse und Workflows dynamisch adaptierbar. Es werden zum Beispiel definierte Filter angewendet und event-basierte Schritte und Aktionen ausgeführt.
Mit der Nutzung von Spring, Beans und Plain Java sind der Realisierung nahezu keine Grenzen mehr gesetzt. Hier steckt viel Potential für IoT-Projekte und smarte Anwendungen aller Art.

ON-PREMISES VS. CLOUD

Selbstverständlich realisieren wir auch Projekte mit Cloud- oder Hybrid-Lösungen. Im Vorfeld beraten wir Sie zu den Vor- und Nachteilen und entwickeln mit Ihnen die für Sie beste Lösung. Je nach Use Case und bestehender Infrastruktur bieten Cloud-Dienste ein enormes Kosteneinsparpotential oder oftmals die Plattform für losgelöste schnelle Implementierung. Wir beraten Sie gerne – fragen Sie uns!

UNSERE DIENSTLEISTUNGSÜBERSICHT: